Blog

Der Rückspul-Button für Livestreams
Der Rückspul-Button für Livestreams

Der Rückspul-Button für Livestreams

Auf der Streaming-Plattform Twitch kann man als User anderen beim Gaming, Singen oder Chatten zusehen – also bei all jenen Tätigkeiten, die live passieren. Wenn man etwas verpasst, wäre es natürlich praktisch, ein paar Minuten zurückspulen zu können. Da diesen Wunsch scheinbar viele User hegen, testet Twitch neue Features, die bei Gefallen in der Community die Chance haben, sich dauerhaft zu etablieren.

 

Beim Anschauen von Livestreams ist es auf vielen Plattformen üblich, dass man den Stream zurückspulen kann. Auf Twitch gibt es diese Funktion noch nicht und daher blieb Usern bislang nur die Möglichkeit, einen Clip zu erstellen, um so zumindest die letzten Minuten erneut ansehen zu können. Konkurrenten wie YouTube sind hier im Vorteil: Zuschauer können bereits seit dem Start von YouTube-Gaming die Streams zurückspulen.

 

Twitch will dahingehend aufholen und so werden einige Nutzer im Rahmen eines Plattform-Tests drei neue Buttons entdecken. Diese geplanten Feature-Buttons dürften auf großes Gefallen treffen, denn neben der Funktion zum Zurückspulen soll man auch Erinnerungen einstellen oder direkt zum Kanal-Trailer klicken können:

 

„Rewind“: Zurückspulen sorgt dafür, dass ihr nie wieder etwas im Stream verpasst – selbst wenn ihr zu spät dran seid. Auch wenn ihr etwas erneut ansehen wollt, werdet ihr einfach rewind drücken können.

 

„Remind Me“: Auch diese Funktion wird ihrem Namen gerecht, weil sie euch daran erinnert, wenn euer Lieblingsstreamer wieder live geht.

 

 „Watch Trailer“: Wenn ihr einen Stream anschaut, erlaubt es euch diese Funktion ganz einfach, den Kanal-Trailer zu öffnen, ohne manuell auf die Hauptseite des Kanals navigieren zu müssen.

 

Die interessanteste Funktion wird vermutlich die erste sein. Mit dem Rewind-Button kann der aktuelle Stream mit einem Tipp auf den Button – ähnlich wie bei einem Video-on-Demand-Dienst – um zwei Minuten zurückgespult werden. Nutzer können damit beispielsweise Szenen nachholen, die sie verpasst haben oder sich bestimmte Ausschnitte erneut ansehen. Per Spulfunktion können auch alle Stream-Inhalte durchgeschaut werden, die bislang übertragen wurden. Hier werden zudem unterschiedliche Geschwindigkeiten zur Auswahl stehen.

 

Wer Streaming-Freunden obendrein noch ein schönes Geschenk machen möchte, liegt mit den Geschenkkarten von GETABON goldrichtig: Die digitalen Gutscheine sind um 1525 oder 50 Euro erhältlich.

Passende Artikel