Blog

Die beliebtesten Gemeinschaftsspiele
Die beliebtesten Gemeinschaftsspiele

Die beliebtesten Gemeinschaftsspiele

Das Ranking der beliebtesten Spiele führen auf der Streaming-Plattform Twitch hauptsächlich Ego-Shooter-Spiele an. Doch auch Massen-Online-Gemeinschaftsspiele, sogenannte Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (kurz: MMORPG) gewinnen zunehmend an Popularität. Diese Rollenspiele, bei denen gleichzeitig mehrere tausend Spieler teilnehmen können, sind nur online spielbar. Zudem sind sie wahre Zeitfresser, die nicht einfach nebenbei durchgespielt werden können. Wer sich auf ein MMORPG einlässt, wird etliche Stunden damit verbringen, die Online-Welt zu erkunden und alles freizuschalten. Gemeinsam auf Twitch mit anderen Gleichgesinnten macht das natürlich umso mehr Spaß. Deshalb möchten wir euch drei aktuelle Top-Games vorstellen.

 

Platz 3: New World

New World ist der neue Online-Multiplayer von Amazon. Im Vordergrund stehen die actionreichen Kämpfe um eine mysteriöse Insel namens Aeternum. Die Welt von New World wirkt sehr lebendig und vor allem das Sammeln und Craften kommt bei Gamingfans gut an. Es gibt Quests zu erledigen, Dungeons zu besuchen und man kann sich in der offenen Welt mit anderen Spielern messen. Streamer auf Twitch zeigen vor allem Endgame-Inhalte wie Farm-Trains, Dungeons oder Boss-Arenen. Einige Streamer sind noch in der Level-Phase und zeigen, wie sie ihren Weg zu den einzelnen Levels bestreiten.

 

Platz 2: Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV von Square Enix gehört zu den beliebtesten MMORPGs weltweit. Durch eine Überarbeitung und zusätzliche Erweiterungen des Spiels hat sich einiges geändert, sodass es inzwischen viele neue Inhalte gibt. FF erinnert an klassische japanische Rollenspiele, was vor allem am Fokus auf der Story liegt. Zudem bietet es alles, was das Spielerherz begehrt, wie eine riesige Spielwelt, verschiedene Jobs, zwischen denen auch gewechselt werden kann und Herausforderungen in Form von Dungeons und Raids mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Streamer auf Twitch zeigen vor allem Dungeons und Raids von Final Fantasy. 

 

Platz 1: World of Warcraft

World of Warcraft ist wohl das bekannteste MMORPG und hat bereits seinen 15. Geburtstag gefeiert. Der Entwickler Blizzard Entertainment hat für WoW mittlerweile acht Erweiterungen herausgebracht. Es richtet sich an Solo-Spieler, die die Geschichte erleben wollen, aber auch an Fans des Gruppenspiels in Dungeons und Raids, um die das Spiel regelmäßig erweitert wird. Da WoW eine Comic-Grafik nutzt, zeigen einige Streamer deshalb immer wieder neue Charaktere.

 

Mittels der Twitch-Guthabenkarten könnt ihr auch eines der großen Online-Rollenspiele ausprobieren. Die coolen Kärtchen sind bei GETABON mit einem Betrag von 1525 oder 50 Euro erhältlich.

Passende Artikel