Blog

Eine Partnerschaft fürs Online-Leben
Eine Partnerschaft fürs Online-Leben

Eine Partnerschaft fürs Online-Leben

Die Partnerschaft mit Twitch ist für aktive Live-Streamer die höchste Ehre, die einem auf der Plattform zuteil werden kann. Ein Partner zu werden ist auch ob diverser Einnahmequellen reizvoll, die Twitch als größtes Live-Streaming-Portal anbietet. Grundsätzlich stehen sowohl Partnern als auch Affiliates ähnliche Funktionen zur Verfügung. Um irgendwann zum Partner aufsteigen zu können, gilt das Affiliate Programm als Voraussetzung. Dieses bietet Streamern die Möglichkeit, über Spenden oder Abonnements monatlich Geld zu verdienen.

 

Bei der Personalisierung ihres Streams haben Twitch-Partner hingegen mehr Freiheiten, außerdem sind sie durch das Programm bei Unternehmen und Sponsoren wesentlich gefragter, wenn es um Werbung oder Product Placement geht. Deswegen gelten bei Partnern – im Gegensatz zu Affiliates – höhere Anforderungen, um überhaupt zum Programm zugelassen zu werden: insgesamt 25 Stunden (oder mehr) live sein an zwölf verschiedenen Tagen und durchschnittlich mindestens 75 Zuseher in den vergangenen 30 Tagen.

 

Die Twitch-Partnerschaft bietet einige Vorteile, die Streamern helfen sollen, den eigenen Kanal weiter auszubauen und damit Geld zu verdienen. Dadurch erhaltet ihr Zugriff auf diverse Monetarisierungsarten, wie Abos, Spenden und natürlich Werbeeinnahmen:

 

Abos

Eine populäre Unterstützung für Channels stellen Abonnements bzw. Subscriptions dar. Sowohl Partner als auch Affiliates werden an den Einnahmen beteiligt, allerdings erhalten Twitch-Partner einen höheren Anteil.

 

Bits

Die Währung auf Twitch heißt Bits. Zuseher können sich, beispielsweise mittels der Twitch-Geschenkkarten, ein Guthaben aufladen und dieses an ihre Lieblingsstreamer verteilen. Davon profitieren Affiliates und Partner gleichermaßen.

 

Werbung

Sowohl Partner als auch Affiliates erhalten eine finanzielle Beteiligung an jenen Einnahmen, die durch Werbemaßnahmen generiert werden. Wann und wie oft Werbung geschaltet wird, können Streamer selber entscheiden.

 

Extras

Neben finanziellen existieren noch weitere Vorteile, die den eigenen Channel aufwerten: Ihr könnt eigene Emotes erstellen und nutzen, im Chat erscheint vor eurem Usernamen ein Verified-Bagde, mit befreundeten Streamern könnt ihr einen Squad-Stream starten oder mittels Stream-Delay eure Übertragungen mit bis zu 15 Minuten Verzögerung streamen.

 

Mit den Twitch Prepaid Guthabenkarten könnt ihr übrigens Abos kaufen, euren Lieblingsstreamern folgen und sie unterstützen. Die digitalen Gutscheine sind bei GETABON um 1525 oder 50 Euro erhältlich.

Passende Artikel