Blog

Kanalpunktlandung auf Twitch
Kanalpunktlandung auf Twitch

Kanalpunktlandung auf Twitch

Kanalpunkte auf Twitch, sogenannte Channel Points, sind eine Art Belohnungsprogramm, das nur Affiliates oder Partner freischalten können, um ihre Zuschauer fürs Interagieren und deren Treue zu belohnen. Vor allem bietet das Kanalpunkte-Konzept, welches individuell für Kanäle anpassbar ist, Vorteile für Streamer und Zuschauer, da ansprechende Belohnungen höhere Interaktionsraten zur Folge haben. Auch bringt die Verwendung insofern merkbaren Nutzen, da die Möglichkeit des Punktesammelns die Verweildauer auf einem Kanal und die Aktivität im Chat deutlich erhöht. Da das Belohnungssystem schon für kleinere Kanäleverfügbar ist, stellt das Sammeln und Ausgeben eine konkrete Maßnahme zum Community Building dar.

 

Das Punkte-Feature ist ein personalisierbares Punktesystem, welches sich beim Zuschauen automatisch erhöht und umso schneller ansteigt, je höher die eigene Abo-Stufe ist. Es funktioniert es ähnlich wie eine Bonus-Sammelkarte bei Frisören oder Coffee-Shops – je öfter man das Service nutzt, desto mehr Punkte erhält man. Die Punkte dienen in erster Linie als Anerkennung für den Zuschauer, denn wer einem Twitch Kanal folgt, kann dort bereits beim Zuschauen Kanalpunkte sammeln, vorausgesetzt diese sind aktiviert. Generell werden die Punkte dann automatisch gutschrieben, es gibt aber auch Punkte, die man aktiv einsammeln muss.

 

Das gesamte Punktesystem ist personalisierbar und kann für den Kanal des jeweiligen Streamers adaptiert werden. So ist es zum Beispiel möglich, einen eigenen Namen zu vergeben. Damit Zuschauer ihre Punkte auch einlösen können, können Streamer verschiedene Interaktionen als Belohnung für Punkte definieren, denn kreative Ideen für Kanalpunkte erhöhen nachweislich die Interaktionsrate bei den Zuschauern. Individuelle Belohnungen wären etwa die Integration von Inhalten, die persönlich auf den Streamer zugeschnitten sind, wie das Ausführen einer Tätigkeit im Spiel oder vor der Kamera. Oder VIP-Mitgliedschaften für die Zuschauer, die für einen begrenzten Zeitraum gültig sind. Denkbar sind auch Musikwünsche, Memes und so weiter – der Fantasie sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

 

Durch Community-Herausforderungen kann ein Streamer auch größere Anreize geben und Aufgaben erfüllen, wenn beispielsweise die Community einen bestimmten Betrag an Kanalpunkten spendet und es schafft, die Summe bis zu einem bestimmten Zeitraum zusammenzubringen. Verwendet man das Kanalpunkte-Feature auf Twitch, darf dieses allerdings nicht zur Monetarisierung missbräuchlich verwendet werden, sondern nur um den Zuschauern Mehrwerte zu bieten und als Dankeschön für treue Fans!

 

Mit den Twitch-Geschenkkarten könnt ihr euch sozusagen selbst belohnen. Die digitalen Gutscheine sind bei GETABON um 1525 oder 50 Euro erhältlich. 

Passende Artikel