Blog

Mutationen auf der Xbox
Mutationen auf der Xbox

Mutationen auf der Xbox

Biomutant

 

Das Open-World-Rollenspiel des Entwicklerstudios Experiment 101 mit einem Kung-Fu-Panda in der Hauptrolle wurde bereits vor mehreren Jahren angekündigt, nun ist der Erscheinungstermin endlich fixiert. Eine bunte Optik, ausgefallene Gameplay-Ideen und ein besonderer Sinn für Humor sind nur einige Features dieses Actiongames, dessen Geschichte von einer Erzählstimme begleitet wird. Singleplayer-Liebhabern bietet Biomutant eine postapokalyptische Fantasywelt, in der nur mutierte Tiere existieren, die in ihrer eigenen Sprache sprechen und sich in unterschiedlichen Stämmen vereint haben; jene sechs Völker herrschen über die Welt von Biomutant. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle eines mutierten Fabelwesens, das einem Panda ähnelt, und müsst über das Schicksal der sterbenden Welt entscheiden, der eine zweite Apokalypse droht. Ausgestattet mit Schwert, Pistolen und übernatürlichen Fähigkeiten besteht eure Mission darin, den Baum des Lebens zu retten. Denn sogenannte Weltenfresser drohen, diesen Baum zu zerstören und damit alles Leben auszulöschen. Um euer Ziel zu erreichen, müsst ihr mit den Stammvölkern interagieren, sie von eurer Aufgabe überzeugen und ihnen Frieden schenken – oder gegen sie kämpfen und euch selbst zum alleinigen Herrscher machen. 

 

Natürlich braucht jedes Action-Spiel auch Rivalen: Nebst einfachen Gegnern gibt es vier Superbosse – die Weltenfresser. Vom Baum des Lebens, der sich direkt in der Mitte der Welt befindet, gehen vier Wege ab. Und am Ende jedes Weges wartet ein solcher Weltenfresser auf euch. Wollt ihr diese vernichten, müsst ihr zunächst den Völkern helfen, um von ihnen die nötige Ausrüstung für den jeweiligen Bosskampf zu erhalten. Für die schnellen Kämpfe stehen euch diverse Schuss- und Nahkampfwaffen zur Verfügung, die sich auch individuell zusammenstellen lassen. Jede Waffe besteht aus einem Griff und einem Hauptteil und kann mittels Add-ons aufgepeppt werden. Hier zeigt sich auch der besondere Sinn für Humor: So könnt ihr euren Pistolengriff durch eine Banane ersetzen, Waffen mit Tennisbällen oder Bleistiften upgraden oder einfach mit einer Zahnbürste ab 25. Mai auf eurer Xbox-Konsole in den Kampf ums Überleben ziehen.

 

Wer sich mit dem niedlichen Panda die Zeit vertreiben möchte, sollte sich die Xbox Guthabenkarten von GETABON holen: Die Gutscheine sind in der Höhe von 10 bis 75 Euro erhältlich.

Passende Artikel
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben