Blog

Stay at Home & play Xbox
Stay at Home & play Xbox

Stay at Home & play Xbox

Die Bundesregierung hat Mitte November einen harten Lockdown beschlossen, der knapp drei Wochen andauern soll. Landesweit müssen alle Sozialkontakte stark eingeschränkt werden. Es könnten also langweilige Tage bevorstehen, doch wir stellen euch zwei furchtbar spannende Games gegen die Tristesse vor. Und mit dem Xbox Guthabenkarten von GETABON könnt ihr euer Spielvergnügen jederzeit verlängern – die Gutscheine sind in der Höhe von 10 bis 75 Euro erhältlich.

 

Among Us

Hier handelt es sich um ein Multiplayer-Spiel vom Indie-Entwickler-Studio Innersloth. Ein ramponiertes Raumschiff, dessen Crew mit allen Mitteln versucht, dieses zu reparieren und unter ihnen Saboteure, die die Astronauten töten wollen – so lässt sich das Hype-Spiel Among Us zusammenfassen. Auch das Spielprinzip ist recht simpel: Ihr läuft als tüchtiges Crewmitglied umher und erledigt verschiedene Aufgaben in kleinen Minispielen. Unterdessen laufen ein bis zwei Killer hinter euch her und versuchen, unauffällig eure Besatzung auszuschalten. Wenn eine Leiche gefunden wird, können die Crewmitglieder eine Notfallbesprechung einberufen und einen Verdächtigen per Abstimmung ins All werfen. Am Ende steht die Crew als Gewinner da, wenn der Betrüger enttarnt wird – der Betrüger gewinnt, wenn er mit nur einem verbliebenen Crewmitglied auf dem Schiff ist oder wenn der Sauerstoff ausgeht. Pro Runde können vier bis zehn Leute mitspielen – aber traut niemandem!

 

Phasmophobia

Mit Phasmophobia erwartet euch eines der gruseligsten Koop-Spiele des neuen Indie-Entwicklerstudios Kinetic Games: Ihr seid als ein Team von Geisterjägern à la Ghostbusters unterwegs, die ein Spukhaus von einem Gespenst befreien sollen. Vor jeder Mission rüstet ihr euch mit diversen Werkzeugen wie Taschenlampen, Kruzifixen, Ouija-Brettern oder überdimensionierten Salzstreuern aus. Dann müsst ihr sorgsam vorgehen und anfangs Informationen über den Geist und sein Verhalten sammeln. Danach gilt es, vorsichtig den Geist zu exorzieren, ohne ihn zu sehr zu verärgern. Sonst könnte das Gespenst wütend werden und kann euch im schlimmsten Fall zu Tode erschrecken. Zehn unterschiedliche Geistertypen bewohnen ständig neu zusammengestellte Spukhäuser und die Gegebenheiten sind auch in jedem neuen Spieldurchgang anders. Wenn ihr euch in ein Spukhaus wagt, wisst ihr daher nie, was passieren wird. Dieses Spielprinzip sorgt gleichermaßen für Spaß und Spannung.

Passende Artikel
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben
Guthaben